Dorade grillen - Kontaktgrill Test

Dorade grillen

Dorade Grillen

Dorade auf dem Grill, einfach und schnell. Saftiger Fisch mit einer köstlichen goldenen Kruste und einem rauchigen Aroma.
Natürlich kann man den Fisch auch einfach im Ofen backen, aber es wird ein völlig anderes Rezept und ein komplett anderer Geschmack sein.

Die angegebenen Zutaten sind für 3-4 Portionen. 

Zutaten:

3-4 Goldbrassen (oder Forelle, Wolfsbarsch, Zander)
3 bis 4 Zweige Rosmarin
Limette oder Zitrone
Salz
Pflanzenöl

Zubereitung:

1. Schneiden Sie die Limetten in Scheiben, wobei Sie jeden Scheibe in zwei Stücke trennen.

2. Reinigen Sie den Fisch.
Entfernen Sie die Innereien und die Kiemen.


3. Legen Sie den Rosmarin in das Innere des Fisches.

4. Außerdem legen Sie 1-2 Limettenscheiben in das Innere des Fisches.

5. Den Fisch Salzen

6. Streichen Sie den Fisch von außen mit einem Pinsel mit Pflanzenöl ein

7. Legen Sie den Fisch im Gitterost auf den vorgeheizten Grill

8. Über den heißen Kohlen rösten, bis der Fisch außen goldbraun ist (ca. 7-10 Minuten).

9. Einmal wenden und das gleiche von der anderen Seite

10. Guten Appetit, einfach, perfekt, schmackhaft und unkompliziert.

Goldbarsch grillen
forelle grillen
dorade grillen
Für den Single oder WG
5/5
Für die Familie
5/5
Für den Gastro Profi
5/5
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner